Wir bilden aus!

  • Zur Heilerziehungspflegerin (sowohl berufsbegleitend & Ankerkennungsjahr)
  • Sozialassistent Schwerpunkt Heilerziehung

Wir bieten Praktikumsstellen an! Sprechen Sie uns einfach an.

Wir suchen ehrenamtlich tätige Menschen

Wir suchen freiwillige Helfer*innen

  • Du möchtest neben der Schule oder dem Studium ehrenamtlich arbeiten und dir ein Taschengeld dazu verdienen?
  • Du bist mit der Schule fertig und weißt noch nicht, was du machen möchtest?
  • Du möchtest deine Wartezeit auf einen Studienplatz überbrücken?
  • Du möchtest ein Praktikum machen?
  • Du möchtest spontan noch in ein FSJ/BfD einsteigen?

Dann bist du bei uns genau richtig! Fuer-ein-ander, Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. in Beckum bietet dir eine tolle Zeit mit ganz vielen neuen Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung. Bei uns erhältst du wertvolle Informationen und Kenntnisse über verschiedene Berufsbilder in diesem Bereich und erleichterst dir so den beruflichen Einstieg. Auch erweiterst du so deine persönlichen Kompetenzen.

Vorab erhalten alle Ehrenamtler eine kostenlose anerkannte Schulung über 40 Schulstunden nach AnFöVo.

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich gerne unter 02521-8248210. Wir freuen uns!

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligen Dienst

Wir suchen zum 01.08.2020 wieder Freiwillige (BufDis und FSJer), die sich für ein Jahr in unseren Einrichtungen (Schwester-Blanda-Haus und Alte Gärtnerei) engagieren und nebenher ein kleines Taschengeld verdienen möchten.

Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein und einen Führerschein haben!

Was hast Du davon?

  • Du erhältst wertvolle Informationen und (Vor-) Kenntnisse über verschiedene Berufsbilder und erleichterst Dir so den beruflichen Einstieg nach deinem FSJ/BFD
  • Du lernst in regelmäßigen Seminaren andere FSJler/BufDis kennen und tauschst Erfahrungen mit ihnen aus.
  • Du trainierst und erweiterst Deine Kommunikations- und Konfliktfähigkeiten.
  • Durch dein Team unterstützt arbeitest Du in Deiner Einsatzstelle verantwortungsvoll und eigenverantwortlich.
  • Dein FSJ/BFS kann in vielen sozialen Studiengängen und Ausbildungen als Praktikum oder Wartezeit anerkannt werden.
  • Du übernimmst konkrete gesellschaftliche Verantwortung.
  • Durch den täglichen direkten Kontakt mit Menschen ist kein Tag wie der andere.
  • Dein FSJ/BFD bleibt bis zum Schluss spannend und herausfordernd.
  • Du kannst Dich ohne Leistungszwang mit anderen zusammen weiterbilden.
  • Du kannst nach der Schule etwas Praktisches tun und Wartezeiten sinnvoll überbrücken.